Ausbildung

Wir, die TPK-Kunststofftechnik GmbH sind seit 23 Jahren in Nörten-Hardenberg ansässig.

Wir bauen anspruchsvolle Werkzeuge und fertigen daraus im Spritzgussverfahren Kunststoffartikel, schwerpunktmäßig für die Bereiche Medizin- und Labortechnik.

Für verschiedene Forschungseinrichtungen stellen wir innovative Hochleistungs- werkzeuge her und arbeiten zudem an interessanten Forschungsprojekten aktiv mit.


Wir suchen Azubis (m/w/d) für die Berufe:



Werkzeugmechaniker/in Fachrichtung Formtechnik
&
Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik
&
Industriekauffrau/mann


Habt Ihr Interesse an einem zukunftsorientierten Beruf?
Seid Ihr technikbegeistert und bringt handwerkliches Geschick mit?
Haben wir Euch neugierig gemacht?

Dann ruft uns doch einfach an und vereinbart mit uns einen Termin. Wir sind telefonisch unter 05503/9878-0 erreichbar oder Ihr sendet uns gleich Eure schriftliche Bewerbung an folgende Adresse: TPK-Kunststofftechnik GmbH, Industriestraße 4, 37176 Nörten-Hardenberg.

In einem persönlichen Gespräch möchten wir Euch gerne beide Berufszweige vorstellen und Perspektiven für Eure Zukunft aufzeigen.

Wir sind ein junges Team mit 30 Mitarbeitern und bilden zurzeit 4 Azubi's in den o. gen. Berufszweigen aus. Ein Großteil unserer Mitarbeiter hat bei uns gelernt und sich zu erfahrenen Spezialisten im Werkzeugbau, Spritzgusstechnik und kaufmännischem Bereich weiterentwickelt.

Wir freuen uns auf Euch und beantworten sehr gerne Eure Fragen rund um die Ausbildung.

Damit uns Eure Bewerbung ganz schnell und reibungslos erreicht, sendet uns Eure vollständigen Unterlagen als PDF-Datei bitte mit dem Betreff „Ausbildung2020“ an:
info(ÄT)tpk-kunststofftechnik.de

Eure Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnisse
  • Praktikumszeugnisse

Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten.

Diese Anzeige könnt Ihr Euch auch als PDF-Dokument herunterladen: Ausbildungsanzeige

Bitte beachtet unser Formular "Hinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren": PDF-Formular